Workshop "Desinfektion mit UV-Strahlung" am 07.06.22 in Berlin und online

Berlin | 04.05.2022

Wir laden am 06.07.2022 um 9 Uhr zum Workshop "Desinfektion mit UV-Strahlung" ein. Dieser findet am Ferdinand-Braun-Institut Berlin statt und wird online übertragen.

In dem gemeinsamen Workshop von Advanced UV for Life e.V., OpTecBB e.V. und dem LiTG e.V. werden neue Erkenntnisse und technische Entwicklungen bei der Desinfektion mit UV-Strahlung, insbesondere unter Verwendung von UV-LEDs, vorgestellt und diskutiert.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Eine Vorab-Anmeldung ist erforderlich.

»Weitere Informationen zum Workshop und zur Anmeldung

Summer program for the online seminar series "Advances in III-Nitride Materials & Photonic Devices" – Register now!

Berlin | 03.05.2022

The next talk in the online seminar series "Advances in III-Nitride Materials & Photonic Devices" will commence this Wednesday, May 4th, at 10:15 (CET): Jan Ruschel from FBH will speak about "Origins of the current-driven degradation of UV LEDs“.

Seminars in this series will be held monthly through August.

»Registration for the seminar

»Complete Program of the Online Seminar Series "Advances in III-nitride Materials and Photonics Devices"

Si doping to reduce strain and improve crystal quality of AlN layers – a route to enhanced UV LED efficiency

FBH Research News| 11.04.2022

AlGaN-based light emitting diodes (LEDs) operating in the ultra-violet (UV) wavelength range can be used for skin-tolerant inactivation of multi-resistant bacteria and viruses, including SARS-CoV-2. To enhance the efficiency of such UV LEDs, AlN templates with a low threading dislocation density (TDD) are required. Generally, the growth of AlN layers takes place on sapphire substrates with a different crystal structure, whose lattice constants differ from those of AlN. This results in AlN layers exhibiting a high TDD in the range of 1010 cm-2, which strongly affects the device efficiency. One of the most efficient ways to reduce the TDD of the defect-rich AlN template layers is to anneal them at high temperatures in an N2 ambient, the so-called high-temperature annealing (HTA) technique. The AlN layers treated with HTA (HTA-AlN) show not only strongly reduced TDDs, but also a decrease of the in-plane lattice constant. A further overgrowth of such low-TDD templates by AlN and by AlGaN is necessary to achieve the required UV LED heterostructures.

»Complete FBH Research News, 11.04.2022

FBH zeigt weiterentwickelte Diodenlaser und UV-LEDs auf der Laser World of Photonics – von Chips bis zu Prototypen

FBH-Pressemitteilung | 31.03.2022

Das Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik (FBH) präsentiert auf der Laser World of Photonics in München vom 26. - 29. April 2022 sein gesamtes Leistungsspektrum – vom Design über Chips bis hin zu Modulen und Systemen. Am Berlin-Brandenburger Gemeinschaftsstand B5.528 zeigt das Institut unter anderem ein Bestrahlungssystem mit optimierten 233 nm UVC-LEDs. Derartige Systeme werden in medizinischen Anwendungen genutzt, um multiresistente Krankheitserreger und Corona-Viren direkt auf der Haut unschädlich zu machen.

»Komplette Pressemitteilung vom Ferdinand-Braun-Institut, 31.03.2022

Nature-Paper erschienen zu bakterizider Wirksamkeit und Hautverträglichkeit eines UVC-LED-Strahlers

FBH-Nachricht | 24.02.2022

Die in "Scientific Reports" (nature) erschiene Publikation beschreibt den erfolgreichen Test der bakteriziden Wirksamkeit und Hautverträglichkeit eines am FBH entwickelten UVC-LED-Strahlers mit einer Emissionswellenlänge von 233 nm. Bei einer Bestrahlungsdosis von 40 mJ/cm2 konnte die Konzentration multi-resistenter Keime (u.a. MRSA und MSSA) auf der Haut um fünf Größenordnungen reduziert werden.

»Nachricht vom Ferdinand-Braun-Institut, 24.02.2022

»Publikation: Application of 233 nm far-UVC LEDs for eradication of MRSA and MSSA and risk assessment on skin models,  Sci Rep 12, 2587 (2022). https://doi.org/10.1038/s41598-022-06397-z

Kürzere Entwicklungszeiten bei Anwendungen mit SiC UV-Photodioden

Laser Components Pressmitteilung | 08.02.2022

Der Transimpedanzverstärker JTIA1-1G von ifw optronics verstärkt die von SiC-UV-Photodioden erzeugten, nur wenige Nanoampere starken, Photoströme und wandelt sie in einen nutzbaren Spannungspegel um. Der Anwender kann dabei über Jumper aus drei vorkonfigurierten Widerstandswerten wählen

Das bei LASER COMPONENTS erhältliche Bauteil ist besonders bedienfreundlich. Photodioden in TO5- oder TO18-Gehäusen können direkt mit der Platine verbunden werden.

»Komplette Pressemitteilung von Laser Components, 08.02.2022

Mehr als Trocknen: Infrarot-Wärme und UV-Technologie verbessern Qualität und Geschwindigkeit bei der Beschichtung

Heraeus Nachrichten | 04.02.2022

Infrarot-Wärme trocknet, UV-Licht härtet – klingt simpel. Substrat, Beschichtung und Produktlinie stellen jedoch oft sehr spezielle Anforderungen an Trocknung und Härtung. Gut, wenn sich UV-Systeme oder Infrarot-Öfen exakt anpassen lassen. Es lohnt sich, die bisher eingesetzten Trockner auf den Prüfstand zu stellen, wie das Beispiel eines britischen Herstellers von Torpfosten zeigt. Mit modernen, exakt steuerbaren Infrarot-Systemen kann jetzt drei- bis viermal so schnell getrocknet werden.

Heraeus Noblelight präsentiert auf der Messe PaintExpo in Karlsruhe im April Infrarot- und UV-Technologie für zukunftsfähige Beschichtungslösungen

»Komplette Nachricht von Heraeus Noblelight, 04.02.2022

Viren und Bakterien in der Luft werden erfolgreich abgetötet

Laser Components Pressmitteilung | 01.02.2022

UVC-LEDs des US-Herstellers Bolb erzielen bei luftgetragenen Viren und Bakterien eine Abtötungsrate von 99,95%. Das hat das Guangzhou Institute of Microbiology bestätigt.

Die Untersuchungen wurden unter anderem am aerosolierten multiresistenten Staphylococcus aureus MRSA durchgeführt. In einem geschlossenen Luftdesinfektions-Referenzdesign verwendeten die Wissenschaftler ein Bolb UVC-LED-Lichtmodul mit einer elektrischen Eingangsleistung von 40 W und einer UVC-Ausgangsleistung von 2,5 W. Bei einer Durchflussrate von bis zu 3.000 Litern pro Minute erzielte dieses Luftdesinfektionsgerät eine Inaktivierungsrate von 99,95%.

»Komplette Pressemitteilung von Laser Components, 01.02.2022

Online seminar "III-nitride tunnel-junction UV LEDs" – Register now!

Berlin | 14.01.2022

The next talk in the online seminar series "Advances in III-Nitride Materials & Photonic Devices" will commence next Wednesday, January 19th, at 16:15 (CET): Rajan Siddarth from Ohio State University will speak about "III-Nitride Tunnel Junctions for Visible and UV LEDs".

This presentation will discuss recent developments in the application of interband quantum tunneling junctions for III-Nitride visible and ultraviolet optoelectronic devices. Despite the relatively large band gap of GaN and Al(Ga)N, recent work has shown that highly efficient tunnel junctions can be obtained over a large range of energy band gaps. We will first discuss our work on the modeling and design of homo-junction and hetero-junction tunnel junctions, and show how detailed transport and heterostructure modeling can enable us to understand fundamental limiting mechanisms for the electrical characteristics. We will then go over recent results on the integration of tunnel junction and visible LEDs using a continuous metalorganic chemical vapor deposition (MOCVD) process, leading to start-of-art low voltage across visible-transparent tunnel junctions, and the demonstration of tunnel junction-connected multiple active region visible LEDs with excellent electrical characteristics. The introduction of tunnel junctions in AlGaN ultraviolet (UV) LEDs can enable better hole injection, and flexibility to design structures that impart better light extraction efficiency. We will discuss the design of tunnel junctions using a combination of high polarization fields in InGaN/AlGaN heterostructures and compositionally graded AlGaN. Selected results on TJ UV LEDs that leading up to the demonstration of tunnel junction UV LEDs with emission wavelengths ranging from 320 nm to 260 nm will be discussed.

»Registration for the seminar

»Complete Program of the Online Seminar Series "Advances in III-nitride Materials and Photonics Devices

Höherer Desinfektionsgrad in kürzerer Zeit

Laser Components Pressmitteilung | 11.01.2022

Die UVC-LED S6060TL von Bolb überzeugt durch eine besonders hohe Effizienz bei der Desinfektion von Wasser, Luft oder Oberflächen. Der enge Abstrahlwinkel von nur 33° garantiert eine hohe Intensität der UVC-Strahlung. Das erlaubt eine kürzere Bestrahlungszeit und damit auch mehr Effizienz bei der Desinfektion.

»Komplette Pressemitteilung von Laser Components, 11.01.2022

Freistaat Thüringen unterstützt mit Laborerweiterung am Fraunhofer IOSB-AST die Entwicklung zuverlässiger UV-Desinfektionslösungen

Fraunhofer IOSB-AST Pressmitteilung | 07.01.2022

Durch die Corona-Pandemie ist der Bedarf an innovativen Desinfektionslösungen weltweit massiv gestiegen. Das Fraunhofer IOSB-AST war hier bei einigen wegweisenden Systementwicklungen, etwa für Rettungswagen oder medizinische Geräte, tätig. Mit der Erweiterung des UV-Labors, welche vom Freistaat Thüringen mit 760.000 EUR gefördert wird, komplettiert sich das Angebotsspektrum nun um wichtige Prüf- und Messmethoden, die im Hinblick auf zukünftige Zertifizierungsprozesse für den Markt immer wichtiger werden.

»Vollständige Pressemitteilung vom Institutsteil Angewandte Systemtechnik AST des Fraunhofer IOSB, 07.01.2022

Paper zu optimierten 233 nm UV-LEDs unter den Top-Veröffentlichungen bei APL

FBH-Nachricht | 03.01.2022

Die Publikation "Milliwatt power 233 nm AlGaN-based deep UV-LEDs on sapphire substrates" von Neysha Lobo Ploch et. al. ist unter den Top 10 der "Trending Articles" bei Applied Physics Letters (APL). Das Paper der Autor*innen aus dem Ferdinand-Braun-Institut, von der TU Berlin und UVphotonics beschäftigt sich mit den technologischen Verbesserungen dieser UV-LEDs entlang der kompletten Prozesskette

»Nachricht vom Ferdinand-Braun-Institut, 03.01.2022

»Publikation: Milliwatt power 233 nm AlGaN-based deep UV-LEDs on sapphire substrates, Appl. Phys. Lett. 117, 111102 (2020)