Rechtliche Hinweise zum Datenschutz (Datenschutzerklärung)

Der Forschungsverbund Berlin e.V. (FVB) nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir richten unsere Datenverarbeitung an dem Ziel aus, nur die für die Nutzung unserer Dienste erforderlichen personenbezogenen Daten zu erheben.

Sie können die Webseiten des Forschungsverbundes Berlin e.V. grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir erfahren nur die standardmäßig von jedem Webserver erfassten Daten (Logfiles). Diese Informationen werden lediglich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine darüber hinausgehende Auswertung findet nicht statt.

Zu Ihrer optimalen Information finden Sie auf unseren Seiten Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Soweit solche Links nicht offensichtlich erkennbar sind (Beispiel: Facebook-Logo), weisen wir Sie darauf hin, dass es sich um einen externen Link handelt. Die Forschungsverbund Berlin e.V. hat keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten anderer Anbieter. Die Garantien dieser Datenschutzerklärung gelten dort daher selbstverständlich nicht. Dies gilt auch für die einzelnen Institute des Forschungsverbundes, deren Webpräsenz anders organisiert sein kann.

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema „Datenschutz beim Forschungsverbund Berlin e.V.“ haben, wenden Sie sich an den Datenschutzbeauftragten unseres Vereines unter: datenschutz[at]fv-berlin.de

Verlinkung von Youtube-Videos

Auf der Internetpräsenz des FVB wird unter Umständen ein plugin der Firma YouTube, einer Tochter der Firma google.inc verwendet. Bei Besuch von Seiten, die mit diesem plugin versehen sind baut sich eine Verbindung zu Servern der Fa. Youtube auf und YouTube erfährt, dass ein Video über die Website des FVB  aus abgerufen wurde. Eine Zuordnung zu Ihrem Profil durch YouTube kann erfolgen, wenn Sie gleichzeitig in Ihrem YouTube-Konto eingeloggt sein sollten. Wenn Sie dies nicht wünschen, sollten Sie sich vor der Nutzung des Plugins aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Weiterführende Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube finden Sie unter  www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Analysedienste*

Die Website des Forschungsverbund Berlin e.V. verwendet Piwik, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet sog. „Cookies“, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.
Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick  jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.
*Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de

Widerspruch