Module & Messtechnik

  • UV-LED Modul mit Kühlkörper © FBH
    [+] UV-LED Modul mit Kühlkörper © FBH
  • UV-LED Modul in Stabform zur Wasserdesinfektion © FBH
    [+] UV-LED Modul in Stabform zur Wasserdesinfektion © FBH
  • UV-Sensor zur Kontrolle von UV-Wasserentkeimungsprozessen © sglux SolGel Technologies GmbH
    [+] UV-Sensor zur Kontrolle von UV-Wasserentkeimungsprozessen © sglux SolGel Technologies GmbH

Die meisten Endanwender benötigen Baugruppen in Form von Modulen und Systemen. Zentrale Komponente der Module ist die UV-LED. Neben den Spezifikationen der UV-LEDs müssen diese Baugruppen anwendungsspezifisch den Geräten der Endanwender angepasst sein. Vorgaben bezüglich Abmessungen, Betriebsbedingungen, Strahlungsleistung, Sensorik, Stromversorgung, Schnittstellen, Wärmeabfuhr und zahlreiche weitere Parameter müssen erfüllt werden.

Häufig sind mehrere LEDs als Linien- oder Flächenarrays mit geeigneten UV-Optiken und einer Stromversorgung zu einer Baugruppe zu verbinden. Derartige Entwicklungen obliegen den Partnern im Themenfeld Module & Messtechnik.

Die technologischen Aufgaben von der OSA Opto Light GmbH und der CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH konzentrieren sich auf die Aufbau- und Verbindungstechnik. Die Firma sglux SolGel Technologies GmbH untersucht Materialien für optische Komponenten und stellt für das Konsortium die notwendige (kalibrierte) Messtechnik bereit. Das Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung, Institutsteil Angewandte Systemtechnik entwickelt die Steuerung und Regelung der Geräte.