Advanced UV for Life Online-Themenworkshop:

UV-LEDs – zukünftige Applikationen für die Material- und Lebenswissenschaft

Kostenfreies Online-Angebot am 12.11.2020, 13:00-16:00 Uhr MEZ
 

Im BMBF-geförderten Konsortium „Advanced UV for Life“ stehen seit mehr als sechs Jahren die Entwicklung und die verschiedensten Anwendungsgebiete von UVB-LEDs im Fokus.

Prof. Monika Schreiner (IGZ) und Prof. Christian Dreyer (Fraunhofer IAP), Koordinatoren der Anwendungsfelder, „Umwelt & Life Sciences“ und „Produktion“ stellen die Frage, welche weiteren und zukünftigen Applikationsmöglichkeiten für UVB-LEDs in den Bereichen Material- und Lebenswissenschaften Sie sehen oder zu sehen wünschen und laden zur Diskussionsrunde ein. Frau Schreiner ist außerdem Koordinatorin der zentralen Koordinierungsstelle der BMBF-Förderlinie »Agrarsysteme der Zukunft und des darin geförderten Verbundprojekt »food4future. Herr Dreyer leitet zudem eines der Arbeitsfelder in „food4future“. Auch in „Agrarsysteme der Zukunft“ sind verschiedene Verbundprojekte vertreten, die mit (UV-)LED-Lichtkonzepten arbeiten.

Daher möchten wir in dieser Doppelfunktion Mitstreiter aus beiden Förderlinien sowie alle Interessierten dazu einladen, in einem Workshop neue Möglichkeiten, Ideen und mögliche Projektpartner für bisher nicht adressierte Anwendungen zu finden und eine Zusammenarbeit über die Projektlaufzeiten hinaus zu initiieren.

Die Grundlage des Workshops bilden Pitch Talks. Diskutieren Sie mit uns über die Zukunft von UVB-LED-Anwendungen. Der Vorstellung sind keine Grenzen gesetzt.

Fachliche Leitung des Workshops


Prof. Dr. Monika Schreiner | Leibniz-Institut für Gemüse- und Zierpflanzenbau Großbeeren/Erfurt e.V. (IGZ)
Prof. Dr. Christian Dreyer | Fraunhofer IAP, Forschungsbereich Polymermaterialien und Composite PYCO

Moderation: Oliver Lilie | MA&T Organisationsentwicklung GmbH
 

Programm


13:00


Einführung und Ergebnispräsentation aus den Arbeitsfeldern „Umwelt & Life Sciences“ und „Produktion“

Prof. Dr. Monika Schreiner, IGZ
Prof. Dr. Chistian Dreyer, Fraunhofer IAP

UVB-LEDs in food4future – Schnittstelle zwischen Advanced UV for Life und Agrarsysteme der Zukunft

Julia Vogt, IGZ
Jakob Sabban, Fraunhofer IAP

13:15

Pitch-Talks zu zukünftigen Applikationen in den Material- und Lebenswissenschaften


„Subaquatische“ Anwendungsmöglichkeiten für die Algenkultur| Dr. Anna Fricke, IGZ (food4future)

Für jede Pflanzenanforderung das richtige (LED)-Licht | Rolf Schweitzer, Roschwege GmbH

Makerplaces als enabler für Open Innovation | Markus Lahr, TH Wildau

UV-basierte Photochemie und Diagnostik | Prof. Dr. Sigurd Schrader, TH Wildau

UV-LED-basierte Schnelltests für die Lebensmittel-, Pharma- und Gesundheitsindustrie | Dr. Frank Stüpmann, Silicann GmbH

Aktuelle Entwicklungen am UVC-LED Markt und neue Anwendungsmöglichkeiten | Thomas Westerhoff,  Fraunhofer IOSB-AST

Pflanzen unter UVB - gesundheitliche Unbedenklichkeit | Dr. Melanie Wiesner-Reinhold, IGZ

14:00

Diskussion
 

14:45

Zusammenfassung
 

15:00

Breakout Rooms für weitere Austauschmöglichkeiten
 

16:00

Ende der Veranstaltung